Was steckt hinter Packtatoindustry?

Wir setzen uns mit nachhaltigen Verpackungslösungen aus Biopolymeren auseinander. Wir bieten Produkte und Informationen rund um Bioverpackungen, die aus Kartoffelstärke hergestellt sind, an. Diese Verpackungen sind 100% biologisch abbaubar und stellen eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Plastikverpackungen dar.

Ebenfalls beschäftigen wir uns mit der Forschung nachhaltiger Anbau- und Herstellungsprozesse, sowie deren Vorteile für die Umwelt. Diese Prozesse dauern bis heute an und wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Fertigungsprozesse und Materialien.

1969
Gründung „SIPA Management Srl.“ (PE.HDPE-CARTENE®)


2008
Erste 100% erneuerbare und kompostierbare Produkte unter eigener Handels- marke des Materials „BIOCARTENE“

2012
Internationaler Markteintritt durch „DMD ECO WORLD“

2020
Breite Palette von 100% kompostierbaren Verpackungen, hohe Qualität und kontinuierliche Entwicklungsaktivität

2021
„SIPA“ wird Teil der „NATUR-WORLD S.p.A.“ und erweitert den internationalen Markt durch „DMD ECO WORLD“

2023
Wir decken 81% des Marktes für flexible Einwegverpackungen ab und erweitern kontinuierlich unsere globale Präsenz.

1969
Gründung „SIPA Management Srl.“ (PE.HDPE-CARTENE®)



2012
Internationaler Markteintritt durch „DMD ECO WORLD“



2021
„SIPA“ wird Teil der „NATUR-WORLD S.p.A.“ und erweitert den internationalen Markt durch „DMD ECO WORLD“

 


2008
Erste 100% erneuerbare und kompostierbare Produkte unter eigener Handels- marke des Materials „BIOCARTENE“


2020
Breite Palette von 100% kompostierbaren Verpackungen, hohe Qualität und kontinuierliche Entwicklungsaktivität


2023
Wir decken 81% des Marktes für flexible Einwegverpackungen ab und erweitern kontinuierlich unsere globale Präsenz.

Wie stärkehaltige Lebensmittel zu Kunststoff werden?

Unsere Biofolie aus Kartoffelstärke wird Kartoffeln und anderen stärkehaltigem Gemüse gewonnen. Die Stärke wird extrahiert und zu Polymeren verarbeitet, um verschiedene Produkte wie Folien, Behälter und Verpackungsmaterialien herzustellen.

Die Forschung im Bereich Plastikersatz schreitet stetig voran, um Umweltauswirkungen zu minimieren und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Insgesamt bieten Biopolymere aus Pflanzenstärke eine vielversprechende, umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichem Kunststoff. Jedoch ist eine nachhaltige Produktion und Entsorgung unabdingbar, um die beabsichtigten Vorteile zu erzielen. Hierbei kommt Packtatoindustry ins Spiel.

· Die Stärke wird aus Kartoffeln extrahiert und zu Polymeren verarbeitet

· Vorteil: Biologischer Abbau unter geeigneten Bedingungen ist garantiert

· Umweltauswirkungen im Vergleich zu herkömmlichem Plastik gleich Null

· Darüber hinaus verringert der Nachhaltige Anbau stärkehaltiger Pflanzen den ökologischen Fußabdruck um ein Vielfaches

· Findet Verwendung in Einwegverpackungen, Lebensmittelumverpackungen, Alltagsgegenständen und der Industrie

· TÜV Zertifiziert nach EN13432 (Home composting Zertifikat & Seeding Logo)

· Schlussfolgerung: Biopolymere aus Kartoffelstärke ist eine vielversprechende und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichem Plastik

Businesscases

Bei Packtatoindustry setzen wir uns ausschlieslich mit Verpackungs- und Folienlösungen für die Industrie auseinander.

Bei Interesse setzen wir uns gerne mit Ihnen in Verbindung, um zusammen eine auf Ihre Produktion maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln. Hierbei gibt es einige Vorteile:

· Durch geringere Verschweißtemperaturen wird Energie eingespart

· Mit unserem Biozertifikat können Sie unsere Produkte als Biomüll entsorgen – das spart Entsorgungskosten

· Durch Energie- und Plastikeinsparung verbessert sich Ihre Ökobilanz

· Auf Ihre Produktion maßgeschneiderte Verpackungs- und Folienlösungen

· Durch stetige Forschung und Weiterentwicklung unserer Herstellungsverfahren können Sie zusätzlich profitieren

Automobilindustrie & Werkstätten

Möbel, Kleinteileumverpackungen & Logistik

Lebensmittelbranche & Landwirtschaft

Textilindustrie & Einzelhandel

Kontakt

sales@packtatoindustry.com | +49 (0) 621 49307510